Jamaha FJ 1200 Es kam einmal der Tag als ein guter Freund des Hauses und Freund der Geschäftsleitung auf uns zu kam und meinte: Ich mach jetzt den Mopedschein und kaufe mir ein Motorrad!!! Das mag nun für einen Außen- stehenden nichts besonderes sein. Doch wenn man unseren Holger kennt schon!!!! Denn er hatte bislang mit Motorrädern soviel am Hut wie ein Fisch mit einem Fahrrad. Doch er schien Nägel mit Köpfen machen zu wollen, lies uns 3 Wochen rege an seinen Funden in Ebay teilhaben und wollte immer unsere Meinung dazu wissen. Bis er die hier dokumentierte FJ 1200 fand. Die Jamaha war schnell ersteigert und Holger kam diesen Winter im dichtesten Schneetreiben zu BFK lieh sich unseren Anhänger aus und fuhr nach Tauberbischofsheim seine Beute abzuholen. Als er mit ihr auf den Hof kam konnte ich nicht glauben was ich da sah. Eine Jamaha FJ 1200 als Ratbike verkleidet. Das gute Stück war optisch in einem so desulaten Zustand das ich fast zum zweifeln anfing ob wir diesen Haufen Schrott jemals wieder ansehnlich hin bekommen. Doch BFK wäre nicht BFK wenn wir nicht auch diesen extremen Fall wieder hin bekommen hätten!! Denn wie schon unser Leitspruch lautet: BFK, wir machen nicht alles und das sehr gut. An dieser Stelle möchten wir nicht versäumen uns bei dem Mitarbeiter Hanni. dem Beschichtungsallerartver- mitler, bei unserem freien Mitarbeitern Michl, dem Lackierer, ohne dem unsere Mopeds nur halb so schön wären und nicht zuletzt unserem Sattler für ihre Mitarbeit danken Wir wünschen euch nun viel Spaß beim betrachten der folgenden Dokumentation über die Schönheitskur vom Ratbike zum Orange-Dream Seite: (1)  Seite: (1) (2) So stand sie nun in den heiligen Hallen von BFK. Ein Lack--den hat die Welt noch nicht gesehen Dann ging es mal darum den ersten Dreck (Lack sieht anders aus) grob abzuschleifen um zu sehen was darunter zum Vorschein kommt. Die Überraschung war groß als tatsächlich Lack ähnliche Oberfläche auftauchte. Als nächstes wurde das gute Teil dann in seine Bestand- teile zerlegt um die einzelnen Teile dem jeweilig zustän- digen Mitarbeiter zum Bearbeiten geben (2) nächste nächste (3) (3) (4) (4) Datenblatt Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!!!!!!